RECOMATIC Group

RECO

DAS KNOW-HOW von RECO

 SCHLEIFEN – SATINIEREN – LÄPPEN – POLIEREN - FRÄSEN

 

logo RECO

  

DAS KNOW-HOW von RECO

Wir sind ‘’EXPERTEN’’ im Bereich der ENDBEARBEITUNG & FEINBEARBEITUNG KOMPLEXER OBERFLÄCHEN. Wir liefern Lösungen & vollständige Automatisierungssysteme.

Wir stellen Maschinen zur Oberflächenbearbeitung her :

  • SCHLEIFEN
  • SATINIEREN
  • LÄPPEN
  • POLIEREN
  • FRÄSEN

Die industriellen Anwendungen sind für folgende Märkte bestimmt:

  • UHRENBRANCHE
  • LUXUSGÜTER
  • MEDIZINTECHNIK
  • LUFTFAHRT
  • MECHANIK
  • WERKZEUGE
  • ANDERE

Die Abteilung Anwendungen & Schulung, bietet folgende Leistungen :

  • PROGRAMMIERUNG DER MASCHINEN RECO
  • PROGRAMMIERUNG DER KUNDENANWENDUNGEN
  • SCHULUNG DES EINRICHT-UND BEDIENPERSONALS
  • SCHULUNG MANUELLES POLIEREN

 

HISTORIQUE

2014

Recomatic SA erwirbt das Unternehmen TK Service SA, ein Kundendienst-Betrieb von BULA-Maschinen.

2008

Recomatic SA erwirbt das Unternehmen Bula Technologie SA, um sein Lieferprogramm im Bereich von Polier- und Endbearbeitungsanwendungen von Oberflächen zu erweitern.

2005

Recomatic vermarktet seine ersten Maschinen, die die Schleifscheibentechnik verwenden.

2003

Christophe und Philippe Rérat, die Söhne von Charles, übernehmen die Leitung des Familienunternehmens.

1997

Recomatic erhält eine dritte Trophäe: Den Innovationspreis des Kantons Jura für die Entwicklung eines neuen Maschinentyps zum automatischen Schleifen; es handelt sich um die : MEC7

1989

Recomatic erhält an der Erfindermesse in Genf einen zweiten Preis, die ‘'Médaille de Vermeille’’, diese betrifft die Entwicklung einer Windenbremse.

1962

Recomatic erfindet die erste hydraulische Bremse der industriellen Ära und meldet sein erstes Patent an. 1965 erhält das Unternehmen für diese Erfindung die ‘’Goldmedaille’’ auf der Erfindermesse in Brüssel.

1962

Gründen die Cousins Martin und Charles Rérat, das Unternehmen Recomatic, in Fahy JU.

 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.